“Pferdeflüsterer”-Autor Nicholas Evans gestorben | DW

Posted on

“United Agents sind sehr traurig, den plötzlichen Tod des gefeierten Bestseller-Autors Nicholas Evans bekannt zu geben, der am Dienstag plötzlich (…) nach einem Herzinfarkt im Alter von 72 Jahren verstorben ist”, heißt es in einer Erklärung. “Der Pferdeflüsterer”, der 1995 veröffentlicht wurde, war Evans’ Debütroman und brachte ihm weltweit viel Anerkennung ein. Er erzählt die Geschichte eines Trainers, der einer verletzten Teenagerin und ihrem Pferd nach einem Unfall wieder auf die Beine helfen soll. Das Buch wurde in 40 Sprachen übersetzt, verkaufte sich mehr als 15 Millionen Mal und wurde in 20 Ländern zum Nummer-eins-Bestseller.

Robert Redford übernahm die Rolle des Pferdeflüsterer

  • Robert Redford: Eine außergewöhnliche Karriere

    “Dieses Mädchen ist für alle”

    Im Rückblick ist es erstaunlich, dass die Karriere des jungen, charismatischen Robert Redford Mitte der 1960er-Jahre zunächst schwer in Gang kam. Redford startete als Schauspieler in der TV-Serie “Maverick”. Seinen ersten größeren Erfolg im Kino hatte er 1966 an der Seite von Natalie Wood in “Dieses Mädchen ist für alle”.

  • Robert Redford: Eine außergewöhnliche Karriere

    “Barfuß im Park”

    Erst langsam begriffen Hollywoods Produzenten, welch schauspielerisches Talent sich da auf der Kinoleinwand entwickelte. In Gene Saks “Barfuß im Park” (1967) zeigt der junge Darsteller Redford an der Seite von Jane Fonda auch sein komödiantisches Talent.

  • Robert Redford: Eine außergewöhnliche Karriere

    “Zwei Banditen”

    In “Butch Cassidy and the Sundance Kid”, einer Westernkomödie aus dem Jahre 1969, spielte Robert Redford einen der beiden Banditen. Paul Newman komplettierte das kongeniale Kinogespann. Der Titel sollte später für Redford noch eine andere Bedeutung erlangen: Der Schauspieler gab dem immer größer werdenden Filmfestival in Utah den Namen seiner damaligen Filmrolle: “Sundance”.

  • Robert Redford: Eine außergewöhnliche Karriere

    “Bill McKay – Der Kandidat”

    1972 schien Redfords Karriere eine ganz andere Richtung zu nehmen. In “Bill McKay – Der Kandidat” (hier ein Foto bei der Werbetour zum Film) spielte der Schauspieler einen US-Präsidentschaftskandidaten, dem anfangs keinerlei Chancen eingeräumt werden. Für Redford blieb es bei der Fiktion, doch viele Amerikaner hätten sich den smarten und klugen Schauspieler auch als Politiker vorstellen können.

  • Robert Redford: Eine außergewöhnliche Karriere

    “Der Clou”

    Ein Jahr später stieg Redford endgültig zu einem der Superstars Hollywoods auf. In “Der Clou” (1973) war er wieder an der Seite von Paul Newman zu sehen. In der Ganoven-Komödie glänzten die beiden als sympathische Gauner. Der Film wurde an den Kinokassen zu einem Riesenerfolg.

  • Robert Redford: Eine außergewöhnliche Karriere

    “So wie wir waren”

    Im nächsten Film seines erklärten Lieblingsregisseurs Sydney Pollack, dem Liebesfilm “So wie wir waren”, zeigte Redford 1973 wieder seine sensible Seite. Redford spielte einen anpassungsfähigen Drehbuchautor, der mit einer idealistischen Marxistin zusammenkommt, gespielt von der Sängerin und Oscar-Preisträgerin Barbra Streisand.

  • Robert Redford: Eine außergewöhnliche Karriere

    “Der große Gatsby”

    In den 1970er-Jahren reiht Redford einen Erfolg an den anderen. Der beliebte Schauspieler war auf dem (ersten) Zenit seiner Karriere. In der Verfilmung des Romans “Der große Gatsby” (1974) nach F. Scott Fitzgerald zog Redford alle Register seiner Schauspielkunst – und sah dabei unverschämt gut aus.

  • Robert Redford: Eine außergewöhnliche Karriere

    “Die Unbestechlichen”

    Zur Legende wurde auch der Watergate-Film “Die Unbestechlichen” (1976), in dem Redford an der Seite von Dustin Hoffman auftritt. Die beiden spielen die Journalisten Carl Bernstein und Bob Woodward, die den Skandal um den damaligen US-Präsidenten Richard Nixon publik machten. Der Film gilt als ein Paradebeispiel für politisch-engagiertes Kino, das dabei auch unterhaltsam ist.

  • Robert Redford: Eine außergewöhnliche Karriere

    “Der elektrische Reiter”

    Ende der 1970er Jahre konnte sich Redford seine Rollen längst aussuchen: Er spielte nur noch in einem Kinofilm mit, wenn er sich mit den Charakteren identifizieren und auseinandersetzen konnte. 1979 spielte er in Sydney Pollacks “Der elektrische Reiter” einen alkoholabhängigen Rodeo-Cowboy – erneut an der Seite von Jane Fonda.

  • Robert Redford: Eine außergewöhnliche Karriere

    “Der Unbeugsame”

    “Der Unbeugsame” nannten die deutschen Verleiher den Redford-Film “The Natural” im Jahre 1984. Der Titel war gut gewählt – er passte nicht nur auf den Filmcharakter dieses Sportler-Dramas, sondern auch auf Redfords Schauspieler-Karriere insgesamt. Regie bei diesem Baseball-Film führte Barry Levinson.

  • Robert Redford: Eine außergewöhnliche Karriere

    “Jenseits von Afrika”

    Erneut Regisseur Sydney Pollack war es, der Redford 1985 zu Höchstleistungen in dem Melodrama “Jenseits von Afrika” antrieb. Der mit zahlreichen Oscars ausgezeichnete Film basierte auf dem gleichnamigen autobiographischen Roman der dänischen Schriftstellerin Karen Blixen – im Film dargestellt von Meryl Streep.

  • Robert Redford: Eine außergewöhnliche Karriere

    “Ein unmoralisches Angebot”

    Ein großer kommerzieller Erfolg war 1993 der Film “Ein unmoralisches Angebot”. Redford macht darin als Milliardär einer von Demi Moore verkörperten verheirateten Frau das “unmoralische Angebot”: eine gemeinsame Nacht für eine Million US-Dollar. Das mittellose Ehepaar steht vor einer Zerreißprobe. Der Streifen wurde damals in der Öffentlichkeit heiß diskutiert.

  • Robert Redford: Eine außergewöhnliche Karriere

    “Spy Game – Der finale Countdown”

    Während der 1990er-Jahre machte sich Redford zunehmend rar auf der Leinwand und verlegte sich mehr auf das Inszenieren eigener Filme. Neun Mal führte Redford Regie bei Spielfilmen. 2001 spielte der Star an der Seite des jungen Brad Pitt dann in dem Politthriller “Spy Game – Der finale Countdown” eine seiner ersten Altersrollen.

  • Robert Redford: Eine außergewöhnliche Karriere

    “Der Moment der Wahrheit”

    Im Seglerdrama “All is Lost” (2013) hat Redford einen beeindruckenden Soloauftritt und ist über 100 Minuten der einzige Akteur auf der Leinwand. In “Der Moment der Wahrheit” (2015, Bild oben) spielt er den bekannten US-Moderator Dan Rather. Im selben Jahr folgt die Komödie “Elliot, der Drache”.

  • Robert Redford: Eine außergewöhnliche Karriere

    “Unsere Seelen bei Nacht”

    “Unsere Seelen bei Nacht”, für den Redford nach 50 Jahren wieder mit Jane Fonda vor der Kamera stand, kam im gleichen Jahr in die Kinos. Fonda spielt eine Frau, die gegen die Einsamkeit kämpft und eine Beziehung mit dem von Redford verkörperten Filmcharakter knüpfen will. Fonda und Redford erhielten auf dem Filmfestival von Venedig 2017 einen Ehrenlöwen für ihr Lebenswerk.

  • Robert Redford: Eine außergewöhnliche Karriere

    “Ein Gauner und Gentleman”

    In “Ein Gauner und Gentleman” spielt Robert Redford, im Bild neben Sissy Spacek, einen in die Jahre gekommenen Bankräuber, dem es gelingt, immer wieder aus dem Gefängnis zu fliehen. Der Film feierte 2018 unter dem Orginaltitel “The Old Man and The Gun” Premiere und war Redfords 79. Film als Schauspieler.

  • Robert Redford: Eine außergewöhnliche Karriere

    “Avengers”

    2014 trat Robert Redford im Kosmos der Marvel-Superhelden “Avengers” auf – als Gegenspieler von Captain America in “The Return of the First Avenger”. Im finalen Teil der Saga, “Avengers: Endgame”, hatte Redford 2019 seinen bislang letzten Auftritt vor der Kamera.

    Autorin/Autor: Jochen Kürten (ld), Torsten Landsberg

Evans, der 1950 in Westengland geboren wurde, arbeitete als Journalist für Printmedien und Rundfunk, bevor er sich anderen Fernseharbeiten zuwandte und schließlich Romane schrieb. “Der Pferdeflüsterer” wurde 1998 von Hollywood-Schauspieler Robert Redford verfilmt, der die Hauptrolle spielte, während Scarlett Johansson die junge Reiterin Grace MacLean in ihrer Paraderolle verkörperte.

Der Drehbuchautor, Journalist und Romanautor starb am Dienstag (09.08.2022) an den Folgen eines Herzinfarkts, wie nun bekannt wurde. Er hinterlässt neben seiner Frau Charlotte auch die vier gemeinsamen Kinder.

so/bb (AFP, DPA)

Jasaseosmm.com Smm Panel is the best and cheapest smm reseller panel Buy Facebook Verified badge for instant Instagram likes and followers, Buy Verification Badge, Youtube views and subscribers, TikTok followers, telegram services, and many other smm services. telegram, and many other smm services