Moderna verklagt BioNTech wegen Patenten | DW

Posted on

Der Mainzer Corona-Impfstoff-Hersteller BioNTech und dessen amerikanischer Partner Pfizer hätten bei der Entwicklung ihres Vakzins Technologien kopiert, die Moderna Jahre vor der Pandemie entwickelt habe, erklärte der Konzern. Moderna habe die Klage bei einem US-Bezirksgericht in Massachusetts sowie beim Landgericht Düsseldorf eingereicht. Demnach wird Entschädigung für Verletzungen geistiger Eigentumsrechte verlangt. Angaben zur Höhe der Forderung machte Moderna nicht.

Es gehe nicht darum, den Comirnaty-Impfstoff von BioNTech und Pfizer vom Markt entfernen zu lassen, betonte der US-Konzern. Mit den Klagen wolle Moderna seine mRNA-Technologieplattform schützen, mit deren Entwicklung das Unternehmen Pionierarbeit geleistet, in die es Milliarden Dollar investiert und die es schon in den Jahren vor der Pandemie patentiert habe, erklärte Moderna-Chef Stéphane Bancel. Das Unternehmen meldete bereits in den Jahren 2010 bis 2016 entsprechende Patente an.

Konzernchef Stéphane Bancel will Modernas mRNA-Technologieplattform schützen

Moderna hatte 2020 erklärt, Patentrechte zunächst nicht durchzusetzen, um anderen bei der Entwicklung eigener Impfstoffe zu helfen, insbesondere für Länder mit niedrigem und mittlerem Einkommen. Im März 2022 erklärte Moderna jedoch, dass es von Unternehmen wie Pfizer und BionTech erwarte, geistige Eigentumsrechte zu respektieren.

Nicht der erste Patentstreit um lukrative Impfstoffe

Patentrechtsklagen in Verbindung mit der Entwicklung von Impfstoffen sind nicht ungewöhnlich. BioNTech und Pfizer sind auch mit Vorwürfen anderer Konkurrenten konfrontiert. Im Juli erst startete die Tübinger Biotech-Firma CureVac, die bei der Entwicklung ihres eigenen Corona-Impfstoffs gescheitert war, einen Rechtsstreit gegen BioNTech und zwei Tochterunternehmen.

Moderna wurde auch schon in den Vereinigten Staaten wegen Patentverletzung verklagt und befindet sich in einem laufenden Rechtsstreit mit den U.S. National Institutes of Health über die Rechte an der mRNA-Technologie.

Das Unternehmen mit Sitz im US-Bundesstaat Massachusetts gilt neben BioNTech als Pionier der mRNA-Impfstofftechnologie. Die US-Arzneimittelbehörde FDA hatte im Dezember 2020 zunächst Pfizer/BioNTech und eine Woche später Moderna eine Notfallzulassung für ihre Corona-Impfstoffe erteilt, die ihnen Milliardenerlöse einbrachten.

Experten zufolge könnte die Boten-RNA (mRNA) nicht nur den Kampf gegen COVID-19, sondern auch gegen andere zukünftige Pandemien und sogar Krebs revolutionieren. Sie vermittelt den menschlichen Zellen die Information zur Produktion von Proteinen und damit zur Bekämpfung der Krankheitserreger.

qu/rb (rtr, dpa, ap)

Jasaseosmm.com Smm Panel is the best and cheapest smm reseller panel Buy Facebook Verified badge for instant Instagram likes and followers, Buy Verification Badge, Youtube views and subscribers, TikTok followers, telegram services, and many other smm services. telegram, and many other smm services